NEWSLETTER
Melden Sie sich an und verpassen Sie keine exklusiven Angebote, Neuigkeiten und Design Trends!
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

USM Haller

Ein Ja zu USM Haller ist eine Investition fürs Leben. Für Beständigkeit durch Flexibilität. Denn das Möbelbausystem lässt sich jeder Lebenssituation anpassen und entsprechend umbauen. Der Arbeitstisch wird zum Esstisch, die Empfangstheke zum Sideboard, der Aktenschrank zum Bücherregal… Die Idee entstand zum einen aus dem Architekturentwurf von Fritz Haller für den Bau der neuen USM Fabrikations- und Verwaltungsgebäude und zum anderen aus Paul Schärer’s genialem Einfall für das kugelförmige Verbindungsstück der gemeinsam entworfenen Möbel-Elemente. Das USM-Haller-Möbelbausystem, das ursprünglich für den Eigenbedarf gedacht war, ging 1969 in Serie und begeistert seit dem alle Kunde. Nach der Möblierung der Bank Rothschild in Paris folgten Aufträge aus der ganzen Welt. Es steht in Arztpraxen, in Lofts und in der französischen Nationalbibliothek. Das MoMA New York hat das System USM Haller nicht nur in die permanente Sammlung aufgenommen, sondern auch gleich seine Büros damit ausgestattet.