Kontakt

Kontakt aufnehmen:

Telefon: 040 46 40 25
E-Mail: info@derneuebeckmann.de

VITRA – Inbegriff für innovative Design-Möbel

Das Schweizer Familienunternehmen VITRA, gegründet von Willi und Erika Fehlbaum, pflegt seit über 80 Jahren dauerhafte Beziehungen zu bedeutenden Designern, mit denen es innovative Möbel und Konzepte entwirft. VITRA Möbelklassiker gehören zum bahnbrechenden Design des 20. Jahrhunderts. Weltweit verbreitet, werden diese Produkte von Architekten, Unternehmen und Privatkunden eingesetzt, um inspirierende Arbeits- und Wohnräume sowie Verkaufsflächen und öffentliche Bereiche zu schaffen.
Mehr denn je steht VITRA durch langlebige Möbel und die Kraft des guten Designs für nachhaltige Ästhetik. Das VITRA Design Museum, der VITRA Campus und die umfassende Möbel-Sammlung des Unternehmens regen den Designprozess stetig an und schaffen ein Klima, in dem sich Innovationen entfalten können.

 

Charles & Ray Eames Lounge Chair

Dieser weltberühmte Sessel wurde 1956 von Charles & Ray Eames entworfen, um sich darauf sowohl komfortabel als auch elegant zu entspannen. Ihnen schwebte eine moderne, leichtere Form des englischen Clubsessels vor. Seither wird der Lounge Chair von VITRA mit höchster Qualität in Material und Aufbau im nahezu gleichen Verfahren gefertigt. Er ist in zwei Größen und in verschiedenen Kombinationen erhältlich.

Der neue Beckmann in Hamburg präsentiert mehrere Ausführungen in der Ausstellung, unter anderem Palisander, amerikanische Kirsche, Nussbaum weiß pigmentiert, und kann Ihnen die wunderbaren Furnierhölzer und Lederqualitäten zeigen, um Sie für die Haptik und Verarbeitung des Eames Lounge Chairs zu begeistern.

Eames Plastic Chair

Forever young. Leicht, elegant, farbenfroh, bequem. Unglaublich, dass dieser schicke Plastic Chair bereits 1950 von Charles & Ray Eames gebaut wurde. Er steht heute prototypisch für Stühle, deren Schalensitze mit vielen verschiedenen Untergestellen kombinierbar sind.

DAW steht für Dining Height Armchair Wood Base, dessen Holzuntergestell aus unterschiedlichen Hölzern mit Querverstrebungen aus Rundstahl einen interessanten Materialkontrast zur Kunststoffschale darstellt. DSR bezeichnet den Dining Height Side Rod Base mit seinem sogenannten Eiffelturm-Untergestell aus Stahldraht. Diese filigrane Konstruktion verbindet Stabilität mit formaler Leichtigkeit. DAR, der Dining Height Armchair Rod Base, mit bequemer Armlehnen-Sitzschale und Untergestell aus Stahldraht, kombiniert alle Annehmlichkeiten aus Ästhetik und Komfort.

In all seiner Vielfalt wurde der Eames Plastic Chair zur Ikone des amerikanischen Mid Century Designs.

Seit Herbst 2018 gibt es den Klassiker von VITRA auch wieder als Eames Fiberglass Chair.

Bouroullec Softshell Chair

Ronan & Erwan Bourellec aus Paris ist mit ihrem Softshell Chair von 2008 der ultimative Entwurf für bequemes Sitzen gelungen. Das liegt zum einen an seinen sanften Formen mit den rundum weichen Polstern und ihrer angenehmen Haptik. Zum anderen an seinem Innenleben: in die Rückenlehne dieser Stühle sind biegsame, vertikale Lamellen integriert, die Ihre Bewegungsfreiheit unterstützen.

Mit Vierbeingestell passt dieser sesselartige Stuhl vorzüglich an die unterschiedlichsten Esstische. Seit Ende letzten Jahren ist er auch ohne Armlehne erhältlich. Und mit Rollen für den Office Bereich wird er garantiert zu mehr Arbeitslust beitragen.

Was Möbel der Marke VITRA einzigartig macht

VITRA ist Synonym für Design-Möbel. Lizenzverträge mit den bedeutendsten Designern des 20. Jahrhunderts begründen den Erfolg VITRAs. So wurden Produkte geschaffen, die bis heute nichts an ihrer Aktualität verloren haben. Weltweit preisgekrönte Design-Klassiker, die uns nach wie vor begeistern und berühren un die schon im Museum of Modern Art in New York zu finden sind. VITRA gibt Ihnen immer die Sicherheit, ein Original zu besitzen.

Einige verlässliche Merkmale:

  • Wegweisendes Design
  • Charles & Ray Eames
  • Verner Panton
  • George Nelson
  • Isamo Noguchi
  • Ronan & Erwan Bouroullec
  • Frank Gehry
  • Antonio Citterio
  • Edward Barber und Jay Osgerby
  • Maarten van Severen
  • VITRA Design Museum
  • Design forever young

Vitra gehört zum Kern der Gestaltungsphilosphie von Der neue Beckmann. Die Möbel sind als Einzelstücke oder als Gruppe zeitlose Hingucker, die wir gerne in eine Einrichtung integrieren.

Kontakt