Möbel von USM Haller in Hamburg

Das USM-Haller-Möbelbausystem – Qualität made in Switzerland

Ein Ja zu USM Haller ist eine Investition fürs Leben. Für Beständigkeit durch Flexibilität. Denn das Möbelbausystem lässt sich jeder Lebenssituation anpassen. Der Arbeitstisch wird zum Esstisch, die Empfangstheke zum Sideboard, der Aktenschrank zum Bücherregal…

Was bleibt, ist die Idee. Sie entstand zum einen aus dem Architekturentwurf von Fritz Haller für den Bau der neuen USM Fabrikations- und Verwaltungsgebäude 1962 und zum anderen aus Paul Schärer’s genialem Einfall für das kugelförmige Verbindungsstück der gemeinsam entworfenen Möbel-Elemente. Es gab nämlich keine geeignete Einrichtung für das Unternehmen, das als Schmiede und Schlosserbetrieb 1885 vom Namensgeber Ulrich Schärer in Münsingen bei Bern gegründet wurde und mittlerweile jeden zweiten Tür- und Fensterbeschlag der Schweiz fertigte. Die Lösung lag im Baukastenprinzip. Sowohl für die Gebäude als auch für die Möblierung.

Das USM-Haller-Möbelbausystem, das ursprünglich für den Eigenbedarf gedacht war, ging 1969 in Serie und begeistert seit dem Privatkunden wie Firmenplaner und Freiberufler gleichermaßen. Nach der Möblierung der Bank Rothschild in Paris mit 600 Arbeitsplätzen folgten Aufträge aus der ganzen Welt. Es steht in Arztpraxen, in Lofts und in der französischen Nationalbibliothek. Das MoMA New York hat das System USM Haller nicht nur in die permanente Sammlung aufgenommen sondern auch gleich seine Büros damit ausgestattet.

Wie gut sich die modularen USM Haller Möbel für individuelle Wohn- und Arbeitsräume des 21. Jahrhunderts eignen, präsentiert Ihnen Der neue Beckmann in Hamburg an ausgewählten Beispielen.

Innovative System-Möbel von USM Haller

Home Office Sekretär.

Das Multitalent. Einsatzbereit, organisiert, platzsparend, aufgeräumt und flexibel wird dieser Sekretär zum unfehlbaren Mitarbeiter. Geschlossen sieht das Möbel aus wie eine klassische Kommode. Klappe auf, schon wird ein Home Office daraus. Die obere Klapptür bietet viel Ablagefläche für ein Notebook oder Tablet. Das Fach hat einen Kabelausschnitt in der Rückwand. Die darunterliegenden beiden Fächer sorgen für Ordnung an diesem schönen Arbeitsplatz, den es auf Wunsch auch abschließbar gibt. In Weiß, Grau, Schwarz, Gelb oder Rot. In Hamburg bei Der neue Beckmann ist der Home Office Sekretär im Schnell-Lieferprogramm verfügbar und innerhalb von 10 Werktagen erhältlich.

TV/Hi-Fi-Möbel mit dimmbarem Licht.

Aus der USM Haller E-Serie. Entworfen für eine kabellose Stromversorgung. Eingespeist wird der Strom über ein Netzteil unter dem Boden, dann fließt er unsichtbar durch e-Kugeln, e-Rohre und e-Connectoren bis zu den gewünschten Stellen, an denen Strom gebraucht wird. USB Charger oder Lichtquellen können in vordefinierten Aussparungen am gewünschten Ort eingeklinkt werden. Zum Beispiel für das dimmbare Licht im USM Haller TV/Hi-Fi-Möbel. Mit seinen nach hinten gerichteten Leuchten erzeugt es die passende Stimmung für den entspannten Fernsehabend. Damit nichts davon ablenkt, lassen sich Geräte oder die Filmsammlung hinter der Klapptüre verstauen. Lassen Sie sich das doch einmal bei Der neue Beckmann in Hamburg vorführen. Schauen Sie mal rein.

USM Schreibtisch KITOS M.

Für Puristen. Zum Arbeiten, Präsentieren, Besprechen – im Sitzen oder Stehen. Der stufenlos höhenverstellbare Schreibtisch hebt und senkt sich ohne jeglichen Stromverbrauch. Somit bietet KITOS die einfachste, schnellste und effizienteste Höhenverstellung als ideale Lösung für jeden Standort.

Bei Bedarf ermöglicht die abklappbare Wanne eine einfache und rasche Verkabelung.

Probieren Sie das stromfreie Schreibtisch-Lifting gerne selber aus – bei Der neue Beckmann in Hamburg wird am KITOS M gearbeitet, mit einer pflegeleichten, griffigen Oberfläche in Linoleum Charcoal.