Möbel von GUBI in Hamburg

GUBI – Design aus Dänemark

GUBI ist eine Designfirma, die im Jahr 1967 von Lisbeth und Gubi Olsen gegründet wurde und seither ihren Stammsitz in Kopenhagen hat. GUBI Designmöbel stehen für den Luxus des Lebens. Sie stimulieren die Sinne, sind gleichsam schön und zweckvoll, langlebig und dauerhaft en vogue.
Das Familienunternehmen wird mittlerweile in der zweiten Generation von Jacob Gubi geleitet und verzaubert uns nach wie vor mit seinem unverfälschten GUBI-Design. Denn GUBI verfolgt Perfektion mit Leidenschaft und Mut. Evolution ist die Essenz.

Entdecken Sie die interessantesten Beispiele für modernes GUBI Möbel-Design bei Der neue Beckmann in Hamburg, wo man Sie gerne ausführlich beraten wird. Höchster Anspruch ist unser Ansporn.

Beispielhafte Design-Möbel von GUBI

Der Beetle Dining Chair

Genauso beliebt wie der Käfer auf vier Rädern ist auch der Beetle Dining Chair des Designerteams GamFratesi, 2013 entworfen, hat er sich bereits zum Designklassiker entwickelt. Er passt sich dank seiner unbegrenzten Möglichkeiten jedem Interieur an, genauso kann er einen deutlichen Akzent setzen. Endlose Kombinationen in Bezug auf Sitzschalen, Farben, Stoffe und Untergestelle erlauben es, einen einzigartigen, personalisierten Stuhl zu schaffen.  Dabei kann man zwischen Rundum-, Teil- oder gar keiner Polsterung wählen. Es ist sogar möglich, Teil- oder Vollpolster im Laufe der Zeit hinzuzufügen sowie Beine und Polster zu wechseln und im Material zu verändern. So kann Sie der Beetle Dining Chair durch alle Stufen des Lebens begleiten.

Der neue Beckmann in Hamburg präsentiert den Stuhl in GUBI Velvet – einem Velour, das den Charakter der Stuhlform aufs Angenehmste überträgt.

Der Beetle Lounge Chair

Noch komfortabler ist die großzügige Variante des Beetles als Lounge Chair, für perfekte Entspannung mit dem passenden Hocker. Das Design interpretiert die charakteristischen Elemente der Beetle-Elemente neu: Form, Schalen, Nähte, feste Außenseite und weiche Innenseite. Die große Auswahl an Polsterungen und Bezügen ermöglicht die Individualisierung und stellt sicher, dass der Beetle Lounge Chair Ihrem Wohnstil auf die dekorativste und schönste Weise entspricht. Als dekorativen Eyecatcher sehen Sie ihn bei Der neue Beckmann in Hamburg in einem Pfauenaugenstoff bezogen und mit einem Gestell aus Messing. Wir beraten Sie sehr gerne zu allen anderen Varianten.

GUBI Dining Table 2.0

Der Tisch ist die perfekte Ergänzung zu den Beetle Dining Chairs. Er besteht aus den besten Materialien und ist in verschiedenen Glas-Lackfarben, in runder oder elliptischer Form erhältlich. Die Idee des Kreises, auch im übertragenen Sinn, nämlich des Zusammenkommens – sei es für ein Abendessen oder zum Aperitif – war für das GUBI Design Team entscheidend für die Gestaltung, damit Kreis auf Kreis trifft. Schauen Sie sich den GUBI Dining Table 2.0 mit seinen klaren Linien und schlichten Details, aber dennoch robusten und exklusiven Materialien bei Der neue Beckmann in Hamburg einmal aus der Nähe an. Hier bekommen Sie auch frische Anregungen für unterschiedliche Stylings in Kombination mit Möbeln moderner und zeitgenössischer Design-Klassiker.

Spiegel Adnet Circulaire

Jacques Adnet gründete 1950 eine Partnerschaft mit einem berühmten französischen Modehaus, wo er eine Kollektion lederbezogener Möbel und Einrichtungsaccessoires entwickelte. Als einer der ersten Designer kombinierte er Leder mit Glas und entwarf den eleganten, markanten runden Lederspiegel mit reiterlich inspirierten Details – den Adnet Circulaire Mirror. Der Spiegel aus Leder und gebürstetem Messing ist in drei Größen erhältlich, die jedem Raum einen außergewöhnlichen Look verschaffen. Bei Der neue Beckmann in Hamburg ist das Original in schwarzem als auch braunem Leder erhältlich und auf jeden Fall einen Besuch wert, denn Adnet Circulaire ist auch freistehend ein traumhafter, echter Hingucker.